DeutschEnglishFrançais
[Sie sind hier: > Cistercium> Rundgang> Kirche> Querhaus]
prevupnext

Querhaus


Eusserthal DE

In der Grundform beschreibt die Klosterkirche der Zisterzienser ein einfaches lateinisches Kreuz. Die dreischiffige basilikale Halle führt im Mittelschiff auf einen einfachen rechteckigen Chor gleicher Breite aber oft geringerer Höhe. Die Seitenschiffe finden ihren Abschluss in den beiden Flügen des Querhauses das jeweils zwei oder drei kleine rechteckige Kapellen für Privatmessen besitzt. Auf der Konventseite führt eine Treppe hinauf zum Dormitorium. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich ein kleines Portal als Pforte zum Friedhof der Mönche. Nur gelegentlich erhalten die Klosterkirchen eine Kuppel im Transsept. Die schmucklose Gestaltung der Klosterkirchen wirkt gerade im Querhaus sehr nüchtern.




 

powered by Typo3 und Zehn5