DeutschEnglishFrançais
[Sie sind hier: > Cistercium> Nonnenkloester> Gnadental]
Geschichte
Baukunst
Rundgang
Leben im Kloster
Klöster
Nonnenkloester
Material
Infos

prevupnext

Gnadental

Versteckt im Biberstal bei Schwäbisch Hall am Rande des Schwäbischen Waldes liegt das Kloster Gnadental. Das Kloster ist nur noch teilweise erhalten, die Klausur verfallen und bis auf wenige Fensterbögen des Kapitelsaales verschwunden. Doch die Klosterkirche besteht bis heute und ist ein einmaliges Beispiel zisterziensischer Baukunst, wie man es bei Frauenklöstern des Ordens nur selten findet. Der gerade geschlossene Chor mit wohlbehauenem Sandstein, die für den Orden typischen Gewölbeträger und die Steinmetzarbeiten an Fenstern und Portalen zeugen von der Arbeit einer qualitätvollen Bauhütte. Allein schon diese Arbeiten sind ein Besuch wert.

 


Bildergallerie (bitte zum Bedienen anklicken)

Fotos: Achim Fürniss, Juni 2008
Alle Rechte beim Autor, Copyright



 

powered by Typo3 und Zehn5