DeutschEnglishFrançais
[Sie sind hier: > Cistercium> Klöster> Riddagshausen]
Geschichte
Baukunst
Rundgang
Leben im Kloster
Klöster
Nonnenkloester
Material
Infos

prevupnext

Riddagshauen


Klosterkirche Riddagshausen

Die stattliche Klosterkirche von Riddagshausen beeindruckt durch ihre Größe und Ausstattung. Gut erhalten und erst vor kurzem restauriert kann man hier eine Zisterzienserkirche mit rechteckigem Chorumgang besichtigen, wie einst auch die Primarabteien Cîteaux und Morimond gebaut waren. Die künstlerische Ausstattung und die steile Höhe der Kirche zeugen vom ausgereiften Muster der zisterziensischen Bauschule. Vom Kloster selber sind leider nur noch das romanische Torhaus und Reste der Spitalkapelle erhalten. Klosterhof, Mauer und zahlreich Fischteiche zeugen heute noch von der wirtschaftlichen Bedeutung des Klosters. Ein liebevoll eingerichtetes Zisterziensermuseum lohnt einen Besuch.

 


Bilder




Ansicht


Tor


Kirche (außen)


Langhaus


Chor


Kreuzgang


Spital


Wasser & Teiche


Kunst & Impressionen


Wirtschaftsgebäude



 

powered by Typo3 und Zehn5