DeutschEnglishFrançais
[Sie sind hier: > Cistercium> Klöster> Pairis]
Geschichte
Baukunst
Rundgang
Leben im Kloster
Klöster
Nonnenkloester
Material
Infos

prevupnext

Pairis


Reste des Klosters Pairis

Vom einst wohlhabenden Kloster Pairis in den Vogesen nahe Colmar ist fast nichts erhalten. Die letzten Mönche steckten ihr Kloster selbst in Brand, als sie ihr Kloster in Folge der französischen Revolution verlassen mussten. Nach Zerstörungen verwaltet. Dorthin flüchteten auch die Mönche aus Maulbronn und Bebenhausen nach der Reformation in Württemberg und brachten wertvolle Handschriften mit, die heute im Stadtarchiv in Colmar aufbewahrt werden. Von den Klostergebäuden blieben nur eine Klosterpforte und die Hospitalgebäude aus dem 18. Jh. erhalten.


Bilder







 

powered by Typo3 und Zehn5