DeutschEnglishFrançais
[Sie sind hier: > Cistercium> Klöster> Maulbronn]
Geschichte
Baukunst
Rundgang
Leben im Kloster
Klöster
Nonnenkloester
Material
Infos

prevupnext


Maulbronn

Maulbronn ist die wohl am besten erhaltene Klosteranlage der Zisterzienser in Europa. Es vermittelt einen authentischen Eindruck eines mittelalterlichen Klosters mit den für den Orden typischen Baumerkmalen. Die künstlerische Qualität der Klosterkirche, des Refektoriums, des weltberühmten Brunnenhauses oder des Laienrefektoriums machten Maulbronn weit über seine Region hinaus bekannt. Dazu kommt der ausgiebige Klosterhof mit Wirtschaftsgebäuden aller Art, Mauern und Türmen - eine ganze Klosterstadt. Das evangelische Seminar besuchten bekannte Persönlichkeiten wie Hermann Hesse. Seit 1993 ist das Kloster Maulbronn Weltkulturerbe der UNESCO.


Bilder




Ansicht


Klosterkirche


Chor


Kreuzgang


Kapitelsaal


Kalfaktorium


Refektorium


Brunnenhaus


Konversenbau


Klosterhof


Tore & Mauern


Wasser & Teiche


Kunst & Impressionen



 

powered by Typo3 und Zehn5